Marktkirche Claustal-Zellerfeld

Holzkirche in Clausthal-Zellerfeld hat ihren Turm zurück

Europas größte Holzkirche in Clausthal-Zellerfeld im Oberharz hat nach monatelangen Bauarbeiten ihren Glockenturm zurück erhalten. Am Freitag wurde das Richtfest für den weitgehend neu errichteten Turm gefeiert, wie die Marktkirchengemeinde mitteilte. Der 32 Meter hohe Turm der historischen Marktkirche hatte sich in den vergangenen Jahren immer mehr geneigt und drohte umzukippen.
Der Austausch der verfaulten Schwellen und Arbeiten am Fundament waren not­wendig. Dafür muss das Bauwerk umfangreich abgestützt werden.Die verfaulten Balken des Dachstuhles mussten ausgewechselt werden. Zahlreiche Einzelheiten bedürfen der Erneuerung, zum Beispiel alle Dachgauben. Die vollständige Erneuerung der Außenschalung war erforderlich.

  • Marktkirche10
  • Marktkirche3
  • Marktkirche40
  • Marktkirche5
  • Marktkirche6
 
Die erste Clausthaler Kirche wurde 1570–73 an der Stelle der früheren alten Bergschule, Ecke der Adolph-Roemer-Straße und Hindenburgplatz, erbaut. Mindestens 60 Gulden zahlte die Knappschaft auf Veranlassung durch die Berghauptmannschaft. Vermutlich war diese Kirche nicht sehr groß und genügte bei der wachsenden Zahl der Bevölkerung bald nicht mehr; auch war sie baufällig geworden. Deshalb errichtete man 1610–11 eine neue Kirche mitten auf dem Marktplatz. Diese Kirche unterstützte die Knappschaft mit 136 Gulden. Es war eine Holzkirche wie die meisten Harzkirchen. Das ganze Dach war mit Blei gedeckt und schon acht Jahre später schadhaft, so dass Richter und Rat um die Schenkung etlicher Zentner Bleies zur Ausbesserung des Kirchendaches baten. Während eines Stadtbrandes in Clausthal am 20. September 1634 wurden 162 Häuser, das Rathaus mit fast allen öffentlichen Schriften, das Gefängnis, die Schule, die Kirche und Pfarr- und Lehrhäuser binnen sechs Stunden vernichtet.

Tel.: 05821-3427            Mobil: 0171 - 3456094

  • Auldyn2
  • Bahnhof
  • Bahnhof2
  • Balken
  • Fachwerk-3
  • Fassade2
  • Gaube1
  • Hausbau1
  • Hausbau2
  • Hausbau3
  • Hausbau4
  • Hausbau5
  • Hausbau6
  • Innen
  • Innen2
  • Innen4
  • Innen5
  • Innen6
  • Innen7
  • Innen8
  • Lamberti1
  • Michel5
  • Pavilion
  • Pavilon_2
  • Reihenhaus2
  • Treppe3
  • Tuer1
  • Ueberdach1
  • Wintergarten
  • Zaun

 Wir nutzen für unsere tägliche Arbeit besonders die Technik des Verzapfens und Verblattens, um unsere Holzprodukte nach traditioneller Art zu fertigen.